WEINzeit


Direkt zum Seiteninhalt

Südburgenland (A)

Sekt & Weine > Sekt, Frizzante

Schaumweine Südburgenland
Perlweine
Definition Wikipedia: Perlwein (französisch Vin pétillant, Vino frizzante, in der Schweiz Sternliwein) ist ein „halbschäumender“ Wein mit einem Mindestgehalt von 7 % Vol. Alkohol, der bei 20 °C zwischen 1 und maximal 2,5 bar Kohlensäureüberdruck aufweist; bei größerem Druck (ab 3 bar) spricht man von Schaumwein. Die enthaltene Kohlensäure wird meist als exogene Kohlensäure durch verschiedene Imprägnierverfahren zugesetzt, kann aber auch aus erster oder zweiter Gärung stammen, wenn der Most oder Wein im Drucktank vergoren wurde (endogene Kohlensäure). Von endogener Kohlensäure spricht man auch dann, wenn die Kohlensäure bei der Vergärung von zu Wein entstanden ist und später dem Produkt wieder zugesetzt wird. Erforderlich ist nicht, dass sie in dem betreffenden Gebinde selbst entstanden ist.

Spezial: Uhudler Frizzante
Was für ein merkwürdiger Name! Tönt nach Uhu! Nicht ganz verfehlt. Für die Herkunft des Namens existieren verschiedene Geschichten. Eine häufig erwähnte bezieht sich darauf, dass die Augenringe nach extensivem Genuss des Weines an das Aussehen eines Uhus erinnern lassen sollen. :)

Was sagt Wikipedia zu Uhudler?
Die Trauben sind rote, seltener auch weiße Hybridsorten, die aus Kreuzungen der europäischen Spezies Vitis vinifera mit der amerikanischen Vitis labrusca und entstanden sind. Der Wein hat aufgrund des höheren Pektingehaltes der Früchte einen geringfügig höheren, gesundheitlich nicht bedenklichen Methanolgehalt, als Wein aus europäischen Rebsorten. Diese Direktträger werden in Österreich auch gerne als „Heckenklescher“ oder „Rabiatperle“ bezeichnet. Die Uhudlerweine präsentieren sich meist sehr säurebetont. Das können wir bestätigen! Im Uhudler Wallfahrtsort (ja Uhudler ist ein Kult!!!) Heiligenbrunn bestellten wir Mal ne Flasche Uhudler. Die netten Bauern empfohlen uns, eher ein Krügerl zu nehmen. Also einen Halbliter. Aber nach einem Glas war bereits fertig. Die Säure hat den Gaumen und den Magen zugemacht! Ehrlich!

Aber: Unser Winzer Mathias Jalits hat es fertig gebracht. Die irrsinnige Aromatik des Uhudlers in einen Frizzante zu komponieren, bei dem man durchaus auch einige Gläser zuviel trinken kann, ohne das die Säure einen Stop veranlasst. Probieren! Entweder findet man Uhudler super, oder überhaupt nicht. Kompromisslos!



Uhudler Frizzante 2016
Perlwein Südburgenland (Austria)

Perlwein halbtrockener Ausbau. Mit 11 Vol. %, hellrote frische Schimmer. Die Kohlensäure ist harmonisch eingebunden. Als Frizzante kaum zu erkennen. Eher ein Schaumwein nach der methode champenoise. Herrlich feinperlend.

In der Nase ein beeriges Bukett. Mir kommt dabei immer die Konfiture meiner Grossmutter, welche sie im Wägital einkochte, in den Sinn. Walderdbeeren und erste Heidelbeeren.

Intensiver Geruch nach Walderdbeeren, schwarzen Johannisbeeren und Rhabarber! Ein Muss zum Kennenlernen! Unglaubliche Beerenaromatik!


Zum Shop
Zum Bestellformular

Rosé Frizzante 2013/2014
Perlwein Südburgenland (Austria)

Saftabzug der Maische von Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon
Aromen nach Erdbeer-Rahmzuckerl, Blütenaromen, geschmeidig, weich, mit leichter Restsüsse
AUSGETRUNKEN

Zum Shop
Zum Bestellformular


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü