WEINzeit


Direkt zum Seiteninhalt

Rotweine Südburgenland (A)

Sekt & Weine > Rotweine

Diese Weine beziehen wir direkt bei lokalen Produzenten (ausschliesslich Kleinbetriebe) vor Ort in Eisenberg oder der näheren Umgebung. An den steilen Hängen des Eisenbergs, ganz im Süden des Burgenlandes, findet man vornehmlich Schieferböden, die sehr klarfruchtige, mineralisch geprägte Weine hervorbringen. Am Fuß der Erhebungen sind die Böden tiefgründiger mit stark eisenhaltigem Lehm, der für erdige Weine mit faszinierender Tanninstruktur sorgt. Beide Bodentypen sind einzigartig in Österreich und garantieren daher einen unverwechselbaren Weintypus.

Bei den jährlichen Verkostungen am Eisenberger
Weinerlebnis resp. dem südburgenländischen Weinfrühling präsentieren die Winzerfamilien ihre Produkte. Wir haben während Jahren viele Weingüter besucht und die Weine systematisch verkostet. Das Niveau und die Qualität haben sich sehr gut entwickelt und die Qualität ist enorm hoch.

Bei einer der ersten Verkostungen ist uns ein junger Winzer mit Namen Mathias Jalits ( www.jalits.at) besonders aufgefallen. Seine Weine sind
authentische Weine aus einer authentischen Region. Mathias Jalits ist es gelungen, mit seinen Weinen die Region Südburgenland abzubilden. Spontan haben wir uns entschlossen, seine Weine unseren Freunden und Bekannten vorzustellen und auch in unser kleines Sortiment aufzunehmen. Seine Weine sind eine ideale Erganzung zu unserem Pinot Noir aus Weiningen. Im 2013 haben wir auf eEmpfhelung von Mathias Jalits, den Jungwinzer Rainer Stubits in Harmisch besucht. Seine Weine haben uns auch überzeugt, deshalb finden Sie hier auch von ihm eine kleine Auswahl.

Winzer und Weingüter

Zweigelt 2015
Weingut Jalits, Badersdorf

Einladender zart mineralisch-würziger Duft nach dunklen Beeren, Weichseln und Kirschen. Am Gaumen saftige Kirschfrucht, mittelkräftiger bis kräftiger Körper mit feingliedriger Struktur, animierendem Spiel, gut eingebundenen Tanninen und guter Länge. Passt gut zu mediterraner Küche. 13.5 % vol. Diesen Wein trinken wir mit 16° bis 18° C. Die Trinkreife ist von 2017 bis 2025 am Optimalsten.

Weinbeschreibung und weitere Daten
Zum Shop
Zum Bestellformular

Blaufränkisch
Eisenberg DAC 2015
Weingut Jalits, Badersdorf

Einladender Duft nach Brombeeren, Himbeeren und Weichseln. Auch am Gaumen fruchtbetont und saftig mit etwas Kräuterwürze, mineralischen Noten, elegantem Körper und knackigem Spiel. Gute Länge. 13.0 % vol. Diesen Wein trinken wir mit 16° bis 18° C. Die Trinkreife ist von 2017 bis 2025 am Optimalsten.

Weinbeschreibung und weitere Daten
Zum Shop
Zum Bestellformular

Blaufränkisch
Eisenberg DAC Reserve 2011/2014
Weingut Jalits, Badersdorf

Dunkelfruchtiger Duft nach Brombeeren und Weichseln mit kühler mineralischer Würze und Kräutern. Am Gaumen charmante Frucht, kraftvoller Körper mit straffer Struktur, fein mineralische Würze, gut eingebundene Tannine, eleganter Stil aber auch recht animierend, gute Lage. Hat Potential für einige Jahre. Guter Begleiter zu Gegrilltem, Braten, Saucenfleisch oder Eintöpfen. 13.0 % vol. Der 2010 bringt 13.5% vol. Diesen Wein trinken wir mit 16° bis 18° C. Die Trinkreife ist von 2014 bis 2028 am Optimalsten. Der 2011 er ist Weintrophy Sieger 2014. Ein toller Wein! Unbedingt kosten!

Weinbeschreibung und weitere Daten
Zum Shop
Zum Bestellformular

Cuvée Steinberg 2014
Blaufränkisch (50%), Merlot, Cabernet Sauvignon, Zweigelt
Weingut Jalits, Badersdorf

Spitzenwein. Weicher, runder und eleganter Rotwein. Dunkles Rubingranat mit violetten Reflextönen. Perfekt komponiert. Feinwürzig, saftig und finessenreich. Dunkefruchtige frisch Aromen nach Brombeeren und Zwetschgen. 13.5% alc. Vol. 20 Monate im gebrauchten und neuen Barrique.

Diesen Wein trinken wir mit 16° bis 18° C.

Die Trinkreife ist von 2017 bis 2025 am Optimalsten.

Weinbeschreibung und weitere Daten
Zum Shop
Zum Bestellformular

Blaufränkisch Diabas
Eisenberg DAC Reserve 2013
Weingut Jalits, Badersdorf

Der Topwein! Würziger dunkelbeeriger Duft nach Brombeeren, Zwetschgenröster und getrockneten Kräutern mit zarter Holzwürze. Am Gaumen saftig, dicht und recht würzig, feine Struktur mit deutlichem Tannin. Lebendiges Spiel und feine Würze im guten langen Abgang. Hat Reifepotenzial. falstaff 94 Punkte!

14.0 % vol. Diesen Wein trinken wir mit 16° bis 18° C. Die Trinkreife ist von 2017 bis 2030 am Optimalsten.

Weinbeschreibung und weitere Daten
Zum Shop
Zum Bestellformular

Pinot Noir 2015
Weingut Jalits, Badersdorf

Dunkler Burgunderduft nach roten und schwarzen Waldbeeren, mineralischen Noten und süßer Holzwürze mit Vanille, Nelken und Anis. Am Gaumen noch recht präsente Tannine, aber bereits gut eingebunden. Kräftiger Körper mit sehr feiner Struktur, lang und recht lebendig. Hat Potential für einige Jahre. Ein Wein mit Finesse und regionstypischer Mineralität. 9 Monate im Barrique.

14 % vol. Diesen Wein trinken wir mit 16° bis 18° C. Die Trinkreife ist von 2017 bis 2025 am Optimalsten.

Weinbeschreibung und weitere Daten
Zum Shop
Zum Bestellformular

Merlot 2014
Weingut Jalits, Badersdorf

Ein interessanter Merlot. Kein tintiger, kratziger Südländer! Verkostungsnotizen folgen.
Ausbau 22 Monate im Barrique. 14.0 % vol. Diesen Wein trinken wir mit 16° bis 18° C. Die Trinkreife ist von 2017 bis 2025 am Optimalsten.

Zum Shop
Zum Bestellformular

Cabernet Sauvignon 2010
Weingut Jalits, Badersdorf

Die Mineralität des Eisenberger Bodens verträgt dieser Cabernet Sauvignon sehr gut und bringt damit eine interessante Note mit. Top Wein! Verkostungsnotizen folgen.
22 Monate im Barrique. 14.0 % vol. Diesen Wein trinken wir mit 16° bis 18° C. Die Trinkreife ist von 2013 bis 2025 am Optimalsten.

Zum Shop
Zum Bestellformular

Cabernet Sauvignon Merlot 2011/2012
Weingut Jalits, Badersdorf

40% Cabernet Sauvignon, 60% Merlot,
Die Mineralität des Eisenberger Bodens verträgt dieser Cabernet Sauvignon sehr gut und bringt damit eine interessante Note mit. Vermählt mit dem Merlot vom Eisenberg eine äusserst gelungene Komposition für den Liebhaber dieser aromatischen Weine. Top Wein!
20 Monate im Barrique. 14.0 % vol. Diesen Wein trinken wir mit 16° bis 18° C. Die Trinkreife ist von 2013 bis 2025 am Optimalsten.

Zum Shop
Zum Bestellformular

Cabernet Sauvignon Reserve 2012
Weingut Stubits, Harmisch, Region Csaterberg/Eisenberg

Parade Cabernet-Duft, Johannisbeer, ein Hauch Schoko, charmante Extraktsüße, am Gaumen herzhafte Cassisnote, sehr feine Struktur und Balance, Kirschfleisch, dicht und stoffig, lange mineralische Anklänge

20 Monate im Barrique. 14.0 % vol. Diesen Wein trinken wir mit 16° bis 18° C. Die Trinkreife ist von 2014 bis 2025 am Optimalsten.

Zum Shop
Zum Bestellformular


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü