WEINzeit


Direkt zum Seiteninhalt

Rotweine Buttikon SZ

Sekt & Weine > Rotweine

Sinus : Cabernet Jura und Direktträger

Dieser Rotwein wird als Cuvée (auch Assemblage genannt) hergestellt. Es entsteht ein kräftiger, dichter Rotwein. Der eher höhere Oechslegehalt beider Trauben bringt eine gute Ausbeute für eine ausgewogene Säure-Alkohol-Balance. Bei grösseren Mengen lockt je nach Jahrgang daher der Ausbau mit Eichenholz.

Sinus 0.8, Jahrgang 2012

Der Sinus 0.8, 2012 ist erneut eine Cuvée aus Cabernet Jura und Direktträger Trauben. Non filtré! Rarität, 96Oe, 125 % vol., vollmundig, dicht, Geschmack nach dunklen Beerenfrüchten mit leichter Würznote und Röstaromen von starkem Kaffee, duftend nach gedörrten Früchten und würzigen Rosinen
( auf Anfrage, Menge begrenzt)

Sinus 0.8, Jahrgang 2011

Der Sinus 0.8, 2011 ist erneut, wie 2008 und 2009, eine Cuvée aus Cabernet Jura und Direktträger Trauben. Non filtré! Rarität, 93Oe, 12.7 % vol., vollmundig, dicht, Geschmack nach dunklen Beerenfrüchten mit leichter Würznote und Röstaromen von starkem Kaffee, duftend nach gedörrten Früchten und würzigen Rosinen
( auf Anfrage, Menge begrenzt)

Sinus 0.8, Jahrgang 2010

DerSinus 0.8, 2010 enthält zum erstem Mal auch Pinot Noir. Non filtré! Rarität, 95 Oe, 12.5 % vol., vollmundig, dicht, Geschmack nach dunklen Beerenfrüchten mit leichter Würznote von Dörrfrüchten und Rosinen
( auf Anfrage, Menge begrenzt)


AUSVERKAUFT!


Sinus 0.7, Jahrgang 2009

Rarität, 95 Oe, kraftvoll, 13.5 % vol., vollmundig, dicht, kurzzeitig mit Eichenholz behandelt, Geschmack nach Dörrfrüchten und Rosinen
( auf Anfrage, Menge begrenzt)

AUSVERKAUFT!

Die Sinus-Linie

Der Sinus wird in Kleinmengen in Buttikon durch uns gekeltert. Als Label wurde bewusst die Sinuslinie gewählt. Im vollen Umgang, als harmonische Linie mit einem Auf und einem Ab, kann die Linie je nach Fortschritt auch für die subjektive Vollkommenheit unseres Weines stehen. Die Symbolik der Sinuslinie kam übrigens durch die Affinität von Daniel zum geometrischen Zeichnen und der Geometrie im Allgemeinen zu Stande.

Der 2008 Sinus mit der Bezeichnung 0.5 zeigt in kritischer Selbsteinschätzung die halbe (subjektive) Vollkommenheit dieses ersten Jahrganges. Während dem der 2009 Sinus mit 0.7 bereits eine gute Weiterentwicklung zeigt. Dies natürlich und hauptsächlich Dank des guten Jahresverlaufs, welcher auch für ein hochwertiges Traubengut verantwortlich zeichnete.
Sinus Weine sind „very handmade“, unfiltriert und werden nur mit geringsten Mengen von Schwefel, einem Naturprodukt, welches für die Konservierung benötigt wird, behandelt.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü